Unsere Tipps zum Gestalten Ihres Trauminnenraums

Ihr Boden ist das Fundament der Inneneinrichtung Ihres Zuhauses. Aus diesem Grund bietet Quick-Step zahlreiche Farben, Stile und Abschlüsse, um eine perfekte Übereinstimmung für jeden Geschmack und für jeden Typ zu garantieren. Wie treffen Sie angesichts so vieler Optionen die richtige Auswahl? Diese Tipps und Tricks verleihen Ihnen einen Vorsprung bei dem Unterfangen, Ihr Zuhause in ein Traumhaus zu verwandeln.

6 Farbpaletten für die richtige Stimmung

Die Farbtöne Ihres Innenraums zeigen Ihre wahren Farben… Achten Sie also darauf, dass es auch die richtige ist. Wählen Sie das Erscheinungsbild, das Sie zum Ausdruck bringen möchten, und erzeugen Sie eine einmalige Erscheinung.

1. Gelb und Beige

Stehen für Sonne, Spaß und Optimismus.
Bringen Sie in einen dunklen Raum etwas Sonne und erzeugen Sie mit heller Eiche, Buche oder mit Ahornböden eine harmonische Atmosphäre.

Gelber und beigefarbener Innenraum

2. Rot und Orange

Stehen für Wärme, Intimität und Harmonie.
Stellen Sie sich an einem exotischen, warmen Platz mit Kirsch- oder Merbau-Design vor. Ergänzen Sie diese Szenerie um massive Möbeln im Kolonialstil zur Akzentuierung.

Roter und orangefarbener Innenraum

3. Braun

Steht für Erde, Behaglichkeit und Sicherheit.
Verlegen Sie braun gefärbte Böden und stellen Sie so eine Verbindung zur Natur her. Ein großartiger Hintergrund für rustikale Möbel und helle, kräftige Farben.

Brauner Innenraum

4. Weiß und helles Beige

Steht für Licht, Reinheit und Zeitlosigkeit.
Entscheiden Sie sich für ein modernes Feeling und bereichern sie den Raum um Helligkeit, Raum und Licht mit einem Muster von hellem Ahorn oder norwegischer Kiefer.

Innenraum in Weiße und hellem Beige

5. Grau

Steht für eine neutrale, modische und friedliche Aussage.
Einer grauer Boden passt perfekt zu modischen Farben und warmen Tönen. Ein weiteres Plus: Es verleiht Ihren klassischen Möbeln einen modernen Look.

Grauer Innenraum

6. Schwarz

Steht für Luxus, Stil und Klasse.
Verleihen Sie Ihrem Zuhause das gewisse Etwas und verpassen Sie ihm mit einem schwarzen Boden eine glanzvolle Erscheinung. Erzeugen Sie mit hellen Farben an Ihren Wänden und an der Decke einen Kontrast und bereichern Sie das Ganze um ein paar auffällige Dekorationsstücke, um den maximalen Effekt zu erzeugen.

Schwarzer Innenraum

Der Effekt von hell und dunkel

Wussten Sie, dass Sie Räume größer, wärmer, schmaler, tiefer oder länger erscheinen lassen können, einfach indem Sie mit der Helligkeit des Bodens, der Decke und der Wände spielen? Allgemein gilt: Verwenden Sie helle Farbtöne, um einen Raum größer erscheinen zu lassen, und dunkle, um den gegenteiligen Effekt zu erzielen.

  • Sie wünschen sich ein heiteres, uriges und zeitloses Zimmer? Dann ist ein Boden mit heller Farbe perfekt für Sie. Fügen Sie dem Raum dunkle Möbel hinzu und Sie erhalten eine überraschend gelungene Kombination.

  • Wenn Sie Kontraste schätzen, werden Sie dunkle Böden lieben. Kombinieren Sie die dunklen Böden mit hellen Wänden oder anderen dunklen Farben, um Akzente hinzuzufügen. Aber Vorsicht: Zu viele dunkle Farben verleihen dem Raum eine düstere, eingeschlossene Atmosphäre. Sparen Sie also nicht an hellen Akzenten.

8 überzeugende Kombinationen


1. HELLER BODEN UND HELLE WÄNDE lassen Ihr Zimmer besonders geräumig erscheinen. Halten Sie dennoch Maß, um einen sterilen Eindruck zu vermeiden.
Heller Boden und helle Wände
2. HELLER BODEN UND DUNKLE WÄNDE betonen die horizontalen Linien.
Heller Boden und dunkle Wände
3. HELLER BODEN, HELLE DECKE UND EINE HELLE RÜCKWAND lassen Ihren Raum schmaler, tiefer und höher erscheinen.
Heller Boden, helle Decke und eine helle Rückwand
4. HELLER BODEN, HELLE DECKE UND DUNKLE RÜCKENWAND - lassen Ihr Zimmer kleiner erscheinen.
Heller Boden, helle Decke und eine dunkle Rückwand
5. HELLER BODEN, DUNKLE DECKE UND DUNKLE WÄNDE - erzeugen Sie in derselben Farbe einen formlosen Effekt.
Helle Boden, dunkle Decke und eine dunkle Rückwand
6. DUNKLER BODEN, HELLE DECKE UND HELLE WÄNDE - lassen Ihr Zimmer weiter erscheinen.
Dunkler Boden, helle Decke und eine helle Wände
7. DUNKLER BODEN, DUNKLE WAND UND HELLE WÄNDE lassen Ihren Raum weiter und niedriger erscheinen.
Dunkler Boden, dunkle Decke und eine helle Rückwand
8. DUNKLER BODEN, HELLE DECKE UND DUNKLE WÄNDE erzeugen einen interessanten Schatteneffekt, da das Licht von oben herabzustrahlen scheint.
Dunkler Boden, helle Decke und dunkle Wände

3 ‘peppige Effekte

Ganz gleich, ob Sie ‘an Fugen Geschmack haben, Sie wirken sich auf das Erscheinungsbild Ihres Raumes aus. Aus diesem Grund bietet Ihnen Quick-Step eine breite Palette an Böden ‘mit und ‘ohne Fugen.
1. DIELEN MIT FUGEN AN DEN LÄNGSSEITEN bereichern den Raum um Tiefe.
Dielen mit Fugen an den Längsseiten
2. DIELEN MIT FUGEN AN ALLEN SEITEN verleihen dem Raum einen ländlichen Charakter.
Dielen mit Fugen an allen Seiten
3. DIELEN OHNE FUGEN lassen den Raum eleganter und straffer erscheinen.
Dielen ohne Fugen