Den idealen Boden für das Kinderzimmer auswählen

Sie möchten für Ihre Kinder das ideale Paradies erschaffen, in dem diese schlafen, herumtollen und spielen sollen? Ein gemütliches Bett, witzige Motive an der Wand, ein sanftes Licht für die Nacht sowie eine daunenweiche Spielmatte auf dem Boden... Lassen Sie das Zimmer Ihre Fantasie beflügeln und achten Sie darauf, dass es den Schlaf fördert. Für Ihr Baby ist das Beste gerade gut genug. Es ist an der Zeit, genau den Boden auszuwählen, der all diese Anforderungen erfüllt!

Warme und heimelige Kinderzimmerböden

Die Auswahl des idealen Bodens für Ihr Kinderzimmer ist etwas aufwändiger, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Sie erwarten von dem Boden, dass er eine Atmosphäre der Wärme und Behaglichkeit ausstrahlt. Außerdem muss er pflegeleicht und staubabweisend sein. Im Augenblick mögen Ihre Ansprüche noch bescheiden wirken, doch schon bald wird Ihr Boden den vielfältigen Belastungen Ihres unternehmungslustigen Nachwuchses ausgesetzt sein. Worauf ist also bei der Auswahl eines Bodens für das Kinderzimmer zu achten?

Das werden Sie an Quick-Step in Ihrem Kinderzimmer lieben:



Kein Platz für Klischeesé

Längst vorbei sind die Tage, als die Farben streng nach Geschlechtern getrennt wurden, Blau für Jungs und Pink für Mädels, Gelb und Grün dagegen für die werdenden Eltern, die sich überraschen lassen wollten. Entscheiden Sie sich stattdessen für frische und dennoch harmonische Farben und beziehen Sie den Boden in diesen modernen Look mit ein. Wie immer kann das Spektrum der Vinyl- oder Laminatböden von Quick-Step auch hier jedem Geschmack gerecht werden!


Pflegeleicht

Sehr einfach zu reinigen

Ihr Nachwuchs wird Sie ohne Zweifel auf Trab halten. Es ist in der Tat erstaunlich, wie es Babys und Kleinkinder schaffen, den gesamten Inhalt Ihrer Spielzeugkiste über den gesamten Raum zu verteilen oder den Boden mit Flüssigkeiten zu markieren und überall Krümel zu hinterlassen. Regelmäßiges Putzen ist entscheidend. Gerade wenn Ihr Baby für Allergien anfällig ist: Ein staubfreies Kinderzimmer ist der beste Schutz vor schlaflosen Nächten.


Feuchtigkeit

Hochgradig feuchtigkeitsbeständig

Wir haben es schon mal gesagt: Die Chancen sind gering, dass Ihr Baby und die Böden im Kinderzimmer dauerhaft trocken bleiben. Ersparen Sie sich die Kopfschmerzen und entscheiden Sie sich für den Boden, der hochgradig feuchtigkeitsbeständig ist. Vinyl beispielsweise eignet sich ideal, aber Impressive- und Impressive Ultra-Laminatböden bieten ebenfalls optimalen Schutz gegen Feuchtigkeit.


Sofortige Behaglichkeit

Ihr Kinderzimmer entwickelt sich von einem Raum für Nickerchen in einen Spielbereich. Aber es gibt wohl kaum eine unangenehmere Spaßbremse als ein eiskalter Boden zum Sitzen und Spielen. Warme Böden sind in jedem Raum ein großartiges Kennzeichen! Nicht nur, dass der Vinylboden Wohnlichkeit erzeugt, er schmeichelt auch den Füßen: perfekt für die Füße und Knie von Babys. Ein weiter Pluspunkt: Vinylböden sind so leise, dass Sie Ihr Baby nicht aufwecken werden, wenn Sie sich in den Raum schleichen.




Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe > Stadt oder Postleitzahl |

Finden Sie Ihren bevorzugten Kinderzimmerboden: